Ölpreis ist weiter unter Druck

Ölpreis ist weiter unter Druck

Veröffentlicht von Johannes Magar  /  am 7. November 2016

Mit rund 46$ pro Barrel (Brent) bewegt sich der Ölpreis weiter deutlich unter 50$.
Im wesentlichen gibt es zur Zeit drei Gründe dafür:

  1. Iran, Irak, Libyen und Nigeria haben ihre Öl-Produktion deutlich erhöht. Dadurch stieg die OPEC Öl-Produktion um rund 300.000 Barrel täglich.
  2. In den USA sind in der letzten Woche 9 neue aktive Bohrlöcher hinzugekommen (auf jetzt 450)
  3. Saudi-Arabien und der Iran sind sich über eine Deckelung der Ölförderung nach wie vor nicht einig.

Ich sehe nach wie vor keine Argumente für einen deutlich anziehenden Ölpreis.

 

 

Tags: 

Über diesen Blog

In diesem Blog möchte ich leicht verständliche Informationen und Erklärungen über das sehr interessante Thema Krypto-Währungen posten, aber auch Informationen über wichtige wirtschaftliche Aspekte geben, die aus meiner Sicht das private Vermögen aller betreffen werden/können.

Bei den Krypto-Währungen konzentriere ich mich auf die drei wichtigsten und nach Marktkapitalisierung größten, nämlich den Bitcoin, Ethereum und Ripple.

Bei allen Artikeln handelt es sich um meine persönliche Meinung und Einschätzung und stellen zu keinem Zeitpunkt eine Anlageberatung dar, oder sind als Anlageberatung zu verstehen.

Markt

#CoinPriceMarketcapVolume (24h)SupplyChange
1
bitcoin
Bitcoin
BTC
$ 10,713.73$ 198.25 B$ 16.91 B18.50 M0.17%
2
ethereum
Ethereum
ETH
$ 352.33$ 39.71 B$ 11.01 B112.77 M0.93%
4
ripple
XRP
XRP
$ 0.241195$ 10.88 B$ 1.37 B45.10 B1.02%

Kategorien

Kategorien

Copyright © 2020 Johannes Magar
Copyright © 2020 Johannes Magar
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram