Neue Schulden in Höhe von 218,5 Milliarden Euro

Neue Schulden in Höhe von 218,5 Milliarden Euro

Veröffentlicht von Johannes Magar  /  am 16. Juni 2020

Über einem zweiten (!) Nachtragshaushalt in Höhe von 62,5 Milliarden Euro zusätzlicher Nettokreditaufnahme, möchte der Bund dieses Jahr die neuen Schulden auf insgesamt 218,5 Milliarden Schulden weiter erhöhen.

Ein Teil der neuen Schulden soll für das neu vereinbarte Konjunkturpaket verwendet werden.

Damit steigt die Verschuldung Deutschlands auf über 2 Billionen Euro! Mir wird schwindelig.

"Die Schulden von heute sind die Steuereinnahmen von morgen" meinte dazu ein hoher Regierungsvertreter...

Wie bitte??

Tags: 

Über diesen Blog

In diesem Blog möchte ich leicht verständliche Informationen und Erklärungen über das sehr interessante Thema Krypto-Währungen posten, aber auch Informationen über wichtige wirtschaftliche Aspekte geben, die aus meiner Sicht das private Vermögen aller betreffen werden/können.

Bei den Krypto-Währungen konzentriere ich mich auf die drei wichtigsten und nach Marktkapitalisierung größten, nämlich den Bitcoin, Ethereum und Ripple.

Bei allen Artikeln handelt es sich um meine persönliche Meinung und Einschätzung und stellen zu keinem Zeitpunkt eine Anlageberatung dar, oder sind als Anlageberatung zu verstehen.

Markt

#CoinPriceMarketcapVolume (24h)SupplyChange
1
bitcoin
Bitcoin
BTC
$ 9,135.00$ 168.23 B$ 19.93 B18.42 M1.48%
2
ethereum
Ethereum
ETH
$ 225.25$ 25.12 B$ 5.23 B111.54 M2.76%
4
ripple
XRP
XRP
$ 0.177900$ 7.92 B$ 1.30 B44.54 B1.53%

Kategorien

Kategorien

Copyright © 2020 Johannes Magar
Copyright © 2020 Johannes Magar
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram