Gold und US Dollar- Zwei die sich nicht mögen

Anleger aus dem Euroraum müssen beim Kauf von Gold beachten, dass sie gleich zwei Spekulationen eingehen. Auf den steigenden Goldpreis, aber auch auf den fallenden Dollarkurs.

Die Achterbahnfahrt geht weiter

Die vergangene Woche hat wieder gezeigt, wie volatil der Preis des Bitcoins ist. Er verlor in der Spitze 30%, und das in nur vier Handelstagen.

Konkurrenz für den Bitcoin?

Der Höhenflug des Bitcoin weckt Begehrlichkeiten bei Programmierern, Investoren und sogar Staaten weltweit. Sie überlegen Alternativen zu etablieren, an denen sie in der ein oder anderen Form profitieren können.

Ölpreis stabilisiert! Wie lange noch?

Aufgrund der aktuellen Unstimmigkeiten zwischen den USA und Iran hinsichtlich des iranischen Atomprogramms, hat sich der Ölpreis auf ein Zwei-Wochen-Hoch bei aktuell rund 52 $ (Sorte WTI) erholt.

Fintechs - Die neuen Banken der Zukunft?

Seit dem Jahr 2008, dem Jahr der großen Bankenkrise, sprießen sie aus dem Boden, die Fintech-Unternehmen. Was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Sind es die Banken der Zukunft?

Goldpreis tritt auf der Stelle

1.300 $ pro Feinunze sind momentan das Maß der Dinge beim Goldpreis. Aktuell „kämpft“ der Goldpreis mal wieder mit dieser Marke. Das Jahr 2017 begann für alle Goldbesitzer vielversprechend. Der Goldpreis stieg relativ zügig von 1.150 $ auf rund 1.300 $ bis Ende April. Nach einem kurzen Anstieg auf 1.360 $ Anfang September ist er […]

Bitcoin Kurs stürzt ab

Besitzer von Bitcoins sind an hohe Kursschwankungen gewöhnt, doch was in den letzten Tagen mit dem Kurs des Bitcoin geschah, ist selbst für die an hohe Volatilitäten gewohnten Bitcoin-Inhaber außergewöhnlich. Der Kurs des Bitcoin verlor innerhalb von drei Tagen rund 30%. Vom Höchststand Anfang September von 5000 $ aus gesehen sogar 40%. Was war passiert?

,

Boden bei Hypothekenzinsen erreicht

Boden bei Hypothekenzinsen erreicht - Seit Jahren kannten die Zinsen für Hypothekendarlehen nur einen Weg: nach unten! Damit ist nun Schluss!

Sind deutsche Aktien zu teuer? Ja und nein!

Seit März 2009 bewegt sich der Deutsche Aktienindex DAX, in dem die 30 größten deutschen börsennotierten Werte vereint sind, nach oben. Seitdem hat der DAX rund 230% zugelegt. Nun fragen sich viele Anleger: geht die Party weiter?

Tot gesagte leben länger, das gilt auch für den Euro

Als der Euro um die Jahrtausendwende eingeführt wurde, war die Euphorie in Europa groß, insbesondere bei den neuen EU-Beitrittsländern. Auf der anderen Seite des Atlantiks waren die Bedenken gegen den Euro von Anfang an jedoch ebenfalls sehr groß.

Über diesen Blog

In diesem Blog möchte ich leicht verständliche Informationen und Erklärungen über das sehr interessante Thema Krypto-Währungen, speziell den Bitcoin, posten. Zusätzlich werde ich auch Informationen und meine persönliche Einschätzung über wichtige wirtschaftliche Aspekte geben, die aus meiner Sicht das private Vermögen aller betreffen werden/können.

Es gibt mittlerweile einige interessante Krypto-Währungen, doch der König ist nach wie vor der Bitcoin. Er existiert am längsten, hat den mit Abstand höchsten Umsatz und bringt alles mit, was eine interessante, spannende Geldanlage ausmacht.

Gerade in Zeiten von besorgniserregenden Schulden weltweit und einer ausufernden Geldmenge, bietet er eine interessante Alternative zu den traditionellen Währungen und Geldanlagen. 

Bei allen Artikeln handelt es sich um meine persönliche Meinung und Einschätzung und stellen zu keinem Zeitpunkt eine Anlageberatung dar, oder sind als Anlageberatung zu verstehen.

Markt

#CoinPriceMarketcapVolume (24h)SupplyChange
1
bitcoin
Bitcoin
BTC
$ 40,681.00$ 764.33 B$ 39.61 B18.78 M2.90%
2
ethereum
Ethereum
ETH
$ 2,812.71$ 329.75 B$ 38.20 B116.99 M4.22%

Kategorien

Kategorien

Copyright © 2021 Johannes Magar
Copyright © 2021 Johannes Magar
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram