Archiv: Kategorien:News

Bitcoin-Software update erfolgreich

Die Zustimmung für das update Segwit2x lag dann doch bei 93%. Durch dieses update können nun Zahlungen mit Bitcoins effektiver gespeichert werden, die Kapazität eines Blocks steigt von einem auf zwei Megabyte.

Tesla verfehlt Auslieferungsziel…mal wieder!

Für die ersten 6 Monate des Jahres hatte Tesla mit 50.000 Auslieferungen geplant. Da im zweiten Quartal nur rund 22.000 Tesla Fahrzeuge ausgeliefert wurden, beliefen sich die Auslieferungen für das erste Halbjahr auf nur 47.000 Stück.

Damit hat Tesla zum wiederholten Male seine eigenen Prognosen verfehlt.

Umso erstaunlicher dass die Börse die Tesla Aktie höher bewertet als die beispielsweise die BMW Aktie, obwohl BMW mehr Gewinn macht als Tesla Umsatz!

Wie lief das Jahr 2016 an den Börsen?

Das Jahr 2016 ist Vergangenheit. Zeit sich mal die Performance ausgewählter Indices anzusehen:

DAX + 6,87%
DOW + 13,42%
NASDAQ + 7,5%
EuroStoxx +0,7%
SMI (Schweiz) – 6,78%
Adidas (bester Wert im Dax) + 67%
Commerzbank (schlechtester Wert im Dax) – 23%
ÖL + 50,89%
Gold + 12,96%

 

 

Bodenbildung beim Goldpreis?

Mit etwas Glück könnte sich bei den aktuellen Goldpreisen ein Boden bilden, der dann eine Grundlage für einen anschließenden Anstieg des Goldkurses wäre. Das ganze steht allerdings noch auf wackeligen Füßen. Überzeugt bin ich noch nicht!

 

Jetzt kommt es darauf an…beim Goldpreis

Die letzten Wochen waren hart für alle, die auf steigende Goldpreise gesetzt haben. Denn der Preis pro Feinunze ist aus einer Seitwärtsbewegung ausgebrochen. Und zwar nach unten!
Wir bewegen uns nun um die 1.200$, also bei dem letzten Tief vom Juni diesen Jahres.
Halten die 1.200$, so wäre dies ein positives Signal. Es würde sich dann nämlich ein sogenanntes „Doppel Low“ herausbilden, eine Formation, der die Chart-Analysten viel Positives abgewinnen können. Steigende Kurs wären wahrscheinlich.

gold-181116