Monats-Archiv:September 2016

5 konjunkturelle Gründe, warum der Ölpreis niedrig bleiben wird

Einer der maßgeblichen Preistreiber für Öl ist die weltweite Konjunkturelle Entwicklung:

Je besser die Konjunktur läuft, desto mehr Öl wird benötigt. Die Nachfrage nach Öl steigt und damit auch der Ölpreis.
Doch bezüglich der konjunkturellen Entwicklung in 2017 bin ich vorsichtig. Und hier sind die Gründe:

Saudis und Russen arbeiten zusammen um Ölpreis zu stabilisieren

Saudi Arabien und Russland errichten eine gemeinsame Arbeitsgruppe, die den Auftrag hat, den Ölmarkt zu überwachen und, sofern nötig, den Ölpreis bei hohen Ausschlägen zu stabilisieren. Ob sie dies durch Erhöhung oder Reduktion der Ölförderung erreichen wollen, oder durch Interventionen am Markt, wurde nicht berichtet.

News

Wieder mehr Optimismus bei den „Großspekulanten“!. Die Netto Long Positionen in Gold Futures haben sich in den letzten Wochen auf 330.000 Futures erhöht, das ist ein Plus von 9,5% und der höchste Stand seit Ende Juli.